Startseite | Impressum | AGB | Widerrufsrecht | Datenschutz | Hilfe | Versand   

40 Jahre Rosenthal Flugmodelle

Segelflugzeugmodelle Motormodelle Bausätze Über uns
Arcus ASH-Reihe ASK-Reihe ASW-Reihe ASG 29 L-213A Cirrus 75 DG-Reihe Discus-Reihe Elfe S-4 A Fox Janus Ka 6-Reihe LO 100 LS-Reihe Minimoa Nimbus-Reihe Pilatus B4 Salto H 101 SB 10 Swift Ventus

ASW-Reihe

ASW-Reihe

ASW 15

Die Schleicher ASW 15 ist ein von Gerhard Waibel entworfenes und ab 1968 von Alexander Schleicher verkauftes Segelflugzeug in Glasfaser-Bauweise mit 15 Metern Spannweite. Es handelt sich um einen Schulterdecker mit Kreuzleitwerk und Pendelhöhenruder.
Um eine bessere Steuerbarkeit zu gewährleisten, wurde bei der Nachfolgeversion ASW 15B das Seitenruder um 11 cm nach oben vergrößert.

Spannweite

500cm

ASW 17

Die Schleicher ASW 17 ist ein von Gerhard Waibel konstruiertes Segelflugzeug des bundesdeutschen Herstellers Schleicher GmbH & Co. für den Leistungsflug in der Offenen Klasse.
Die ASW 17 ist ein als freitragender Schulterdecker konzipierter GFK-Hochleistungssegler.

Spannweite

380cm

ASW 19

Die Schleicher ASW 19 ist ein Segelflugzeug des Herstellers Alexander Schleicher GmbH & Co.
Die ASW 19 wurde 1975 von Gerhard Waibel als Nachfolgemuster der ASW 15 konstruiert. Sie wurde als Leistungsflugzeug der FAI-Standardklasse entwickelt.
Die ASW 19 hat einen neu entwickelten Rumpf mit einem gedämpften T-Leitwerk.

Spannweiten

330cm

ASW 20

1977 wurde von der FAI eine neue Wettbewerbsklasse eingeführt, die sogenannte „15-m-Klasse“, die als einzige Beschränkung eine Spannweite von nicht mehr als 15 m vorgab. Die Schleicher ASW 20 ist das erste Flugzeug der Firma Alexander Schleicher, das speziell für diese Klasse konstruiert wurde.

Spannweite

365cm

ASW 22

Die Schleicher ASW 22 ist ein einsitziges Hochleistungs-Segelflugzeug der Offenen Klasse aus kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff. Konstrukteur ist Gerhard Waibel, Hersteller Alexander Schleicher.

Spannweite

720cm

ASW 24

Die ASW 24 ist ein Segelflugzeug des Herstellers Alexander Schleicher GmbH & Co.
Die ASW 24 wurde 1987 als Nachfolgemuster der ASW 19 von Gerhard Waibel entwickelt

Spannweite

750cm 500cm 430cm

ASW 27

Die Schleicher ASW 27 ist ein Hochleistungs-Segelflugzeug der FAI-15-Meter-Klasse mit 15 Metern Flügelspannweite.Sie wurde als Nachfolgemodell der ASW 20 – basierend auf dem Rumpf der ASW 24 mit einem neuen, nur neun Quadratmeter großen Flügel – kompromisslos für die 15-Meter-Klasse entworfen.

Spannweiten

750cm 500cm 430cm

ASW 28 Hochleistungssegelflugzeug

Die ASW 28 ist ein Hochleistungs-Segelflugzeug mit 7,5-9 m Spannweite. Wie auch das Original ist unsere ASW 28 für leichten Kunstflug zugelassen. Ob in der Thermik, beim gemütlichen Kreisen oder zum schnellen Platzüberflug mit anschließendem Looping, mit der ASW 28 ist alles möglich. Unser ASW 28 mit 9 m Spannweite hat ein Abfluggeicht von rund 20-21 kg, somit also noch genügend Luft um auch ein klapptriebwerk oder einen Impeller einzubauen. Auch die Ausführung mit Nasenantrieb ist ohne weitere Modifikationen möglich.

Spannweiten

750cm-900cm 500cm 430cm